Wandertage 2019
Am Samstag vor dem Heiligdreikönigstag machten sich 9 Tapfere das erste Mal mit dem Abellio auf den Weg nach Blankenburg. Unser erster Anlaufpunkt war die Touristinformation. Dort kauften wir ein knappes Dutzend Stempelhefte, für uns, aber auch als Geschenk. Die „Gefährten“ machten sich auf den Weg und die wilde Stempeljagd ging los. Für die Stempelnovizen waren heute drei Stempel plus ein Sonderstempel die Ausbeute. Frank hat auf dem Weg mal wieder seinen Stock vergessen. Das kennen wir ja auch schon. Kurz vor dem Ziel meinte Annerose, wenn wir uns ein kleines wenig beeilen bekommen wir den Zug um 16:40 Uhr. Wir gingen etwas schneller und mussten null Minuten auf den Zug warten. Sehr cool. Trotz gelegentlichem Nieseln hatten wir viel Spaß. Danke liebe Wandergemeinde.
Jedes Jahr ein Treffer